Die Abzeichen

Wissenstestabzeichen

 Der Wissenstest ist eine der Grundvoraussetzungen für eine positiv abgeschlossene Feuerwehrgrundausbildung. Er muss sowohl von den Jugendlichen  als auch von den Quereinsteigern (ab dem 16. Lebensjahr) absolviert werden. Dieser Wissenstest wird in die Stufen Bronze, Silber und Gold unterteilt. Nach dem erreichen der Stufe Gold wird zuerst auf Ortsebene die Grundausbildung 1 (GAB I) von einem Beauftragten geschult und anschließend abgenommen. Nach positiver Absolvierung der GAB I  ist die Feuerwehrgrundausbildung an der Feuerwehr und Zivilschutzschule Lebring mit dem GAB II Lehrgang (realitätsnaher Stationsbetrieb) abzuschließen.

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen

Die Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) können bei Jugendleistungsbewerben auf Landesebene nur von Jugendgruppen (kein Einzelbewerb) errungen werden.

Funkfertigkeitsabzeichen

Das Funkfertigkeitsabzeichen kann von Feuerwehrjugendlichen bei einem Bezirksfunkbewerb errungen werden.

Copyright © FF Berndorf